Das Beste aus dem Norden!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Große Sorgen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
boarder
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Punkte : 1146
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 38
Ort : MiB

BeitragThema: Große Sorgen   So 30 Aug 2015, 23:02

5 Spieltage durch und nur ein Punkt...mache mir Sorgen...große Sorgen...kein Posting hier...keine Pöbeleien...
Hat jemand was von Nordsee gehört? Lebt er noch? Normalerweise wurde jetzt von Ihm schon der Kopf des Trainers, des Managements, des Vorstands sowie aller Spieler bis zur U17 gefordert.
Wie gesagt...ich mach mir Sorgen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Werner Lungwitz
Fortune
Fortune


Anzahl der Beiträge : 1725
Punkte : 1995
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 60
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mo 31 Aug 2015, 11:46

Musst du nicht, tiefer geht es nimmer, zumindest nicht diese Saison.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Förde95
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 1361
Punkte : 1462
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 45
Ort : Eckernförde

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mo 31 Aug 2015, 11:47

Alles wird gut ( um Nordsee mal zu zitieren ).

Ich bin noch total relaxt. Das Spiel gegen Nürnberg war zwar keine Offenbarung aber auch hier wäre mindestens ein Punkt drin gewesen und bei Auswärtsspielen bin ich mit einem Punkt eigentlich immer zufrieden.

Meine größte Befürchtung geht dahin, dass es im Umfeld wieder rumort. Bislang scheint ja alles ruhig zu bleiben und das ist zur Zeit das Wichtigste.

Ich vertraue sowohl dem Trainerteam als auch der Mannschaft zu 100 %. Einzig von van Duinen bin ich noch nicht so überzeugt. Aber auch der braucht Eingewöhnungszeit.

Diese Saison irgendwo im Mittelfeld abschließen und dann kann man in den nächsten 2 Jahren auch mal an den Auftsieg denken.

Gruß von der Förde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
boarder
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Punkte : 1146
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 38
Ort : MiB

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mo 31 Aug 2015, 12:33

Ich mach mir Sorgen um Nordsee...nicht um die Forteng!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
meikelman
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 2261
Punkte : 2439
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 51
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mo 31 Aug 2015, 15:13

Hab den allergrößten Respekt vor deinem Optimismus Carsten,befürchte allerdings,dass da ne Menge Galgenhumor mitschwingt.Ich hab relativ wenig gesehen bisher,was mich in die Nähe dessen bringen würde,was du als relaxt bezeichnest.Ich bin eher über manches erschrocken leider,was ich da zu sehen bekam in den letzten Wochen.Eine Ansammlung von Spielern,der eine oder andere ohne nennenswerte Spielpraxis in der letzten Saison,ein Ya Konan der schon in Hannover nicht wirklich fit war, bzw. nicht mehr fit zu kriegen war wie man hier munkelt....manche erscheinen mir immer noch als Fremdkörper auf dem Platz,die scheinbar nicht wirklich wissen,was der grundsätzliche Sinn und Zweck des Spiels ist. Ich will damit nur sagen...zu 100% Vertrauen kann ich nicht nachvollziehen leider.Wenn man gegen eine so schlechte Mannschaft wie den Club,so schlecht agiert und spielt,und das in der Situation in der man sich befindet bzw. in der sich der Club grad befindet,dann ist das mehr als erschreckend.Seit dem Abstieg sind wir Weltmeister im Schönreden,das kotzt mich nur noch an.Lautern verliert erstmals,Runjaic streicht den freien Tag weil er richtig sauer ist auf das gesehene spiel seiner Mannschaft.Was passiert bei uns ?? Es wird zum tausendsten mal der gleiche scheiss erzählt...wir haben wenig zugelassen,wir hatten zugriff auf dies und waren griffig auf das,der letzte Pass hat gefehlt etc....bullshit ich kann es nicht mehr hören.Das Gelaber hat uns dahin gebracht,wo wir jetzt stehen.Der Kramer fängt doch jetzt auch schon die wilde Wechselei an,weil es einfach nicht stimmt mit den Jungs,das gab es vor 2 Jahren schon bei MB.Ich hab manchmal das Gefühl,ich befinde mich in einer nicht enden wollenden Wiederholungsschleife.Das hatten wir alles schon....klappt nicht.Was der in dem Koch sieht,ich versteh das nicht.Oder ich sehe dessen Genialität einfach nicht...das ist für mich grad mal in etwa solide was der spielt...höchstens.Könnte mich noch über andere auslassen,hab ich aber keine Lust zu.Lohnt auch nicht.Vielleicht bin auch zu alt für diese scheisse,aber ich für meinen Teil bin stinkesauer,weil das alles so weiterläuft wie bisher....ohne Konsequenz.Wenn die schon nicht am Spieltag zeigen wollen,wo Bartel den Most herholt,dann sollen sie wenigstens im Training schwitzen,bis ihnen der Helm platzt.Freie Tage bei der Leistung...echt wo jibbet denn sowas.Die sollen mal aufwachen und die Jungs ins Achtung stellen,sonst kriegen wir die gleiche Zeremonie wie mit den vielen,vielen Trainern der letzten 2 Jahre.Ich will endlich Aktion und nicht ständig dieses blöde reagieren und warten auf das Gegentor,damit man mal kurz aus dem Arsch kommt um dann mal wieder irgendwelches Torgebälk in diesem Land mit Alibi-Kontakt zu quälen.

So...ich habe fertig.Tut mir leid für nicht ganz jugendfrei stellenweise,aber ich bin richtig sauer momentan und zwar richtig !!!

Grüssle aus Hildesheim

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Werner Lungwitz
Fortune
Fortune


Anzahl der Beiträge : 1725
Punkte : 1995
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 60
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mo 31 Aug 2015, 15:30

Michael das geht auch einfacher,

Nach dem Abstieg waren wir Anfang der Neunziger, dass Zwischenhoch war die RR mit Reck
nun sind wir Ende der Neunziger.
Nach gestern befürchte ich das es schwer wird die Kurve zu bekommen
.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
meikelman
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 2261
Punkte : 2439
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 51
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mo 31 Aug 2015, 17:00

Du meinst,wir hatten unsere 5 guten Jahre ;-)

Manchmal befürchte ich das auch,aber irgendwas sagt mir,dass es das einfach nicht gewesen sein darf.Nur aufwachen müssen sie,und aufhören mit dieser elenden und dummen Laberei und Sand in die Augen streuen.Da müssen ganz knallharte Taten und Konsequenzen her für mich,ganz straffe Zügel,die erst lockerer werden,wenn der Laden ansatzweise läuft.Ganz klar formulierte Kritik an der Vorstellung auf dem Platz...ich verzichte gern auf nette Worte,da darf es ruhig mal knallen in der Bude.Scheiss Kuschelkurs verdammter !!!!!!!

_________________


Zuletzt von meikelman am Mi 02 Sep 2015, 06:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D_in_HH
Düsseldorfer
Düsseldorfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 744
Punkte : 754
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 53
Ort : Buchholz

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Di 01 Sep 2015, 20:49

Bin gerade aus dem Urlaub zurück, nichts desto trotz habe ich die letzten 2 Spiele über Stream sehen können. Bin sehr relaxt und werde mir jetzt die Nach Urlaubs Stimmung nicht vermießen. What a Face



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
anutrof
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 3350
Punkte : 3859
Anmeldedatum : 16.01.10
Alter : 56
Ort : Langen bei Bremerhaven

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Di 01 Sep 2015, 21:12

Befinde mich noch im Urlaub und konnte letzte Woche ganz relaxt in Wiener Cafehäusern den Saisonstart analysieren. Das passt schon! Wann waren wir eigentlich zuletzt mal auf dem letzten Platz? Das muss schon eine Weile her sein! scratch

Grüße vom Wolfgangsee
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nord-connection.info/cms/front_content.php
Werner Lungwitz
Fortune
Fortune


Anzahl der Beiträge : 1725
Punkte : 1995
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 60
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Di 01 Sep 2015, 21:53

5, 6 und 7 Spieltag 2010/11, wobei am Siebten ein 2:3 für
uns rauskam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
meikelman
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 2261
Punkte : 2439
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 51
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mi 02 Sep 2015, 06:50

Wie man bei dem dargebotenen im Jahr 2015 und vor allem dem hochgradig nervenden Geschwätz nach den Spielen relaxt sein kann...ihr werft doch was ein und zwar täglich mehr.Das nehm ich keinem einzigen von Euch ab,tut mir leid Jungs.Die Hoffnung stirbt halt zuletzt,das seh ich auch so,aber relaxt bin ich lang schon nicht mehr.Darüber bin ich seit Monaten hinaus.Mich erschreckt und ernüchtert das alles,egal ob es nun doch noch besser wird oder nicht.Ne Krise is okay,die erwischt jeden mal.Aber was hier seit Monaten,wenn nicht seit Jahren verkauft wird,als gute Stimmung und tolle Truppe,alles nicht so schlimm,wir sind ja gar nicht so schlecht etc,is einfach ne Katastrophe. Das hat für mich gar nichts mit nem einigermaßen geführten Verein mit Plan,oder dem Ansatz von nem Krisenmanagement zu tun.Macht es halt im nächsten jahr ein anderer...so what ?? Da geht mir echt der Hut hoch ! Kenn ich auch schon,hatten wir alles schon.

_________________


Zuletzt von meikelman am Mi 02 Sep 2015, 18:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blumen79
Profi
Profi


Anzahl der Beiträge : 208
Punkte : 232
Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 54
Ort : Lehrte

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mi 02 Sep 2015, 17:56

Meikelman, ich stimme Dir zu.
Ich habe bei dieser Truppe auch keine große Hoffnung mehr.
Habe am Sonntag zur Halbzeit eingeschaltet, sehe 0:0, sage zu meiner Frau:
Das werden sie 0:1 verlieren, genauso kam es. Sturm ohne Durchschlagskraft,
Abwehr löchrig, Standards katastrophal. Gibt es gegen 60 keinen 3er, dann
wackelt auch der Trainer.
Naja die Hoffnung stirbt zuletzt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Förde95
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 1361
Punkte : 1462
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 45
Ort : Eckernförde

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Do 03 Sep 2015, 07:51

Erinnert sich jemand an die Bundesligasaison 2012/2013 ?
Ich spiele hier auf Augsburg an. Die hatten damals auch einen Neustart und haben gleich am erste Spieltag zu Hause gegen uns eine Niederlage kassiert.
Erst am 7. Spieltag wurde der erste Sieg eingefahren. Obwohl es bei den Fans schon ordentlich zur Sache ging, blieb die Vereinsführung ruhig und ließ Weinzierl weiterarbeiten.

Das Ergebnis ist bekannt. Weinzierl ist jetzt einer der begehrtesten Trainer in der Liga.

Ähnlich sehe ich es bei Fortuna. Ruhig bleiben und die Jungs weiterarbeiten lassen. Im Gegensatz zu Meikelmann sehe ich sehr wohl eine Entwicklung. Der Spielaufbau ist viel Durchdachter als in den Vorjahren unter Büskens und Reck. Einzig bei Köstner konnte ich noch eine Idee entdecken. Die war jedoch sehr defensiv ( was damals aber auch nötig war ).

Die Jungs erarbeiten sich viele Chancen ( laut einer Statistik stehen wir an 4. Stelle ) und irgendwann wird das belohnt. Der Knotenplatzer wird kommen da bin ich mir ganz sicher. Ob nun im nächsten oder übernachsten oder im überübernächsten Spiel.

Bislang war uns noch kein Gegner überlegen. Das spielt auch immer eine Portion Glück mit.
Das Spiel gegen Nürnberg war allerdings wirklich sehr schlecht. Da kam ja nicht mal ein Freistoß oder ein Eckball an. Aber solche Tage hat jede Mannschaft mal.

Gruß von der Förde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
meikelman
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 2261
Punkte : 2439
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 51
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Do 03 Sep 2015, 16:42

Das mein ich Carsten,genau deshalb dauert diese Krise so lang.Weil wir alles so herreden,dass es am Ende trotz allem immer ganz okay ausschaut und dann auch sicher positiv enden wird.Entwicklung hin oder her,da kann man sich drüber streiten inwieweit das tatsächlich ne Entwicklung is was wir da sehen,für mich ist es momentan noch ne Veränderung...es geht mir um genau dieses Ding.Von Anfang an nicht ständig tonnenweise Sand in die Augen reiben,dann sieht man einfach deutlich klarer.Da ist so unsagbar viel Blödsinn geredet worden,soviel dummes Zeug angestellt worden,so ein strunzend dämlicher Sauerländer zum Frühstücksdirektor gemacht worden,da muss man sich jetzt eigentlich gar nicht wundern.Der Kramer ist die ärmste Sau momentan,ganz klar.Hat aber auch seinen Teil zur jetzigen Situation beigetragen meiner Meinung nach.Das es immer so weit kommen muss,bis alles komplett zu Bruch ist und man nur noch kotzen möchte,das nervt mich einfach.Die Fehler stammen noch zu einem Großteil aus der letzten Saison,aber dieses dumme Geschwalle ist immer noch da und allgegenwärtig.Das geht mir noch mehr auf die Nüsse,als das miese Spiel in Nürnberg.Ich halte diesen Schmusekurs für ursächlich,da habe ich vielleicht ein anderes Weltbild als andere.Ich wollte zu meiner aktiven Zeit immer Tacheles und nicht Honig ums Maul.Ich will Fehler analysiert und aufgezeigt kriegen und nicht das man ja eigentlich nah dran ist,wenig zugelassen hat,kompakt gestanden,Torchancen kreiert etc...und trotzdem verschissen hast !!!! Das macht dich nicht besser,das verlängert dein Siechtum.Das ist der Punkt,der mich maßlos aufregt und es geht immer weiter mit dem Blödsinn.Allgemeinplätze und Sprechblasen...das ist das einzige worauf du dich noch verlassen kannst.Dann sag ich bei ner PK lieber gar nichts,sondern trinke denen nur die Getränke weg !!!!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
usuriq
Profi
Profi


Anzahl der Beiträge : 156
Punkte : 164
Anmeldedatum : 22.02.12
Alter : 43

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Fr 11 Sep 2015, 10:54

Ich denke, das Spiel gegen 1860 könnte so etwas wie ein Schlüsselspiel werden. Wenn wir das verlieren, stecken wir bis auf Weiteres unten drin und das unruhige Umfeld in Düsseldorf wird das seinige tun.

Ich fände es schade, wenn Kramer dann schon gehen müsste, denn ich halte ihn für den fähigsten Trainer seit Norbert Meier. Ich habe die ersten Spiele alle im Stadion gesehen (auch Berlin und Essen) und konnte endlich mal sowas wie ein System mit Laufwegen erkennen.

Mit Ausnahme von Nürnberg, wo wir an Harmlosigkeit nicht zu überbieten waren, haben wir immer ordentliche Spiele abgeliefert. Am unglücklichsten war dabei wohl die Niederlage gegen Freiburg, die in der 2. Halbzeit von uns an die Wand gespielt wurden.

Ich für meinen Teil habe schon vor der Saison gesagt, dass diese kein Zuckerschlecken wird. Eine neue Truppe muss sich erst finden, v.a. in der Offensive. Mit Benschop haben wir einen der besten Stürmer der letzten Jahre abgeben müssen.

Eine Analyse sollte erst nach dem 10. Spieltag erfolgen. Wenn wir dann immer noch auf einem Abstiegsplatz stehen sollten, könnte man über einen neuen Trainer mit Feuerwehrmann-Qualitäten nachdenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Werner Lungwitz
Fortune
Fortune


Anzahl der Beiträge : 1725
Punkte : 1995
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 60
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Fr 25 Sep 2015, 23:31

Werner Lungwitz schrieb:
Michael das geht auch einfacher,

Nach dem Abstieg waren wir Anfang der Neunziger, dass Zwischenhoch war die RR mit Reck
nun sind wir Ende der Neunziger.
Nach gestern befürchte ich das es schwer wird die Kurve zu bekommen
.


es ist dann wohl wieder so weit, nur diesmal
mit Gewinn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
usuriq
Profi
Profi


Anzahl der Beiträge : 156
Punkte : 164
Anmeldedatum : 22.02.12
Alter : 43

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Sa 03 Okt 2015, 23:22

usuriq schrieb:
Ich denke, das Spiel gegen 1860 könnte so etwas wie ein Schlüsselspiel werden. Wenn wir das verlieren, stecken wir bis auf Weiteres unten drin und das unruhige Umfeld in Düsseldorf wird das seinige tun.

Ich fände es schade, wenn Kramer dann schon gehen müsste, denn ich halte ihn für den fähigsten Trainer seit Norbert Meier. Ich habe die ersten Spiele alle im Stadion gesehen (auch Berlin und Essen) und konnte endlich mal sowas wie ein System mit Laufwegen erkennen.

Mit Ausnahme von Nürnberg, wo wir an Harmlosigkeit nicht zu überbieten waren, haben wir immer ordentliche Spiele abgeliefert. Am unglücklichsten war dabei wohl die Niederlage gegen Freiburg, die in der 2. Halbzeit von uns an die Wand gespielt wurden.

Ich für meinen Teil habe schon vor der Saison gesagt, dass diese kein Zuckerschlecken wird. Eine neue Truppe muss sich erst finden, v.a. in der Offensive. Mit Benschop haben wir einen der besten Stürmer der letzten Jahre abgeben müssen.

Eine Analyse sollte erst nach dem 10. Spieltag erfolgen. Wenn wir dann immer noch auf einem Abstiegsplatz stehen sollten, könnte man über einen neuen Trainer mit Feuerwehrmann-Qualitäten nachdenken.

So, nun sind zehn Spieltage vorbei und es bleibt - Ratlosigkeit pale

Schien es doch so, dass man mit den Spielen gegen 1860 und Bochum die Wende eingeleitet hätte, geht es seit dem Spiel in Karlsruhe nur noch bergab. Nicht nur ich, sondern viele andere Fans saßen nach dem Sandhausen-Spiel völlig ratlos im Block. Gestern Abend auch nur noch Kopfschütteln im Gräbe's.

Leider fällt die Bilanz Frank Kramers vernichtend aus. Ich hoffe aber trotzdem, dass man den Hebel bei den Spielern ansetzt. Ich würde auf die Jugend setzen (Holthaus, Sobottka) und auch Spieler aus der Zwoten hochziehen (Iyoha, Ajani, Sangaré). Viel schlechter können die auch nicht spielen. Spieler, die sichtlich außer Form sind oder keinen Bock haben (Ya Konan, Pohjanpalo, Strohdiek, Koch, Schmitz), sollte auf die Bank gehen oder zur Not auch in die U23 versetzt werden, wo sie sich für neue Einsätze empfehlen können.

Aber wahrscheinlich kommt es so wie immer: Der Trainer muss gehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Werner Lungwitz
Fortune
Fortune


Anzahl der Beiträge : 1725
Punkte : 1995
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 60
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Sa 03 Okt 2015, 23:25

Verschone mal bitte die U 23 damit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
meikelman
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 2261
Punkte : 2439
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 51
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Große Sorgen   So 04 Okt 2015, 14:18

Weniger Ballbesitzorgien und mal auf den Punkt kommen...das wär mal ein Anfang.Kapier ich nie,was das soll.Ist nicht nur für mich häßlich anzuschauen,ich finds auch grottenlangweilig.Ein Grund,warum ich nie CL schaue.Vorbei die schönen Zeiten,als man bei Balleroberung die Kugel so schnell wie möglich in die Box bringen wollte...stattdessen lieber den Ball irgendwie toll hin und herschieben,bis auch der letzte vergisst,worum es eigentlich geht.Ich kapier einfach nicht, was das soll...tut mir leid.Da verliert man sich und das wesentliche des Spiels rückt in den Hintergrund.Aber die Statistik hast du gut bedient !!
Genausowenig wie ich verstehe,dass man den RV bei ner eigenen Ecke von links im Seitenaus neben dem Ausführenden stehen lässt. Grundsätzlich ja ein Mittel,was sogar zu meiner zeit schon angesagt war.Aber...kann das nicht einer vorzugsweise von der linken Seite machen....und dann bitte mit vernünftiger Absicherung wie man es üblicherweise machen sollte.Wer denkt sich so einen scheiss aus...unser namhaftes Trainerteam ??? Dann bin ich für Rauswurf,denn sowas dämliches hab ich selten gesehen !!!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D_in_HH
Düsseldorfer
Düsseldorfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 744
Punkte : 754
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 53
Ort : Buchholz

BeitragThema: Re: Große Sorgen   So 04 Okt 2015, 20:51

meikelman schrieb:
Weniger Ballbesitzorgien und mal auf den Punkt kommen...das wär mal ein Anfang.Kapier ich nie,was das soll.Ist nicht nur für mich häßlich anzuschauen,ich finds auch grottenlangweilig.Ein Grund,warum ich nie CL schaue.Vorbei die schönen Zeiten,als man bei Balleroberung die Kugel so schnell wie möglich in die Box bringen wollte...stattdessen lieber den Ball irgendwie toll hin und herschieben,bis auch der letzte vergisst,worum es eigentlich geht.Ich kapier einfach nicht, was das soll...tut mir leid.Da verliert man sich und das wesentliche des Spiels rückt in den Hintergrund.Aber die Statistik hast du gut bedient !!
Genausowenig wie ich verstehe,dass man den RV bei ner eigenen Ecke von links im Seitenaus neben dem Ausführenden stehen lässt. Grundsätzlich ja ein Mittel,was sogar zu meiner zeit schon angesagt war.Aber...kann das nicht einer vorzugsweise von der linken Seite machen....und dann bitte mit vernünftiger Absicherung wie man es üblicherweise machen sollte.Wer denkt sich so einen scheiss aus...unser namhaftes Trainerteam ??? Dann bin ich für Rauswurf,denn sowas dämliches hab ich selten gesehen !!!


Das denkt sich keiner aus, das war Bullshit und mit Sicherheit nicht von Kramer instruiert, oder doch?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Werner Lungwitz
Fortune
Fortune


Anzahl der Beiträge : 1725
Punkte : 1995
Anmeldedatum : 30.10.11
Alter : 60
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Große Sorgen   So 04 Okt 2015, 20:55

Das war doch nicht das erste mal, seit Demirbay
bei uns ist kann man es beobachten.
Entweder ist Kramer damit einverstanden,
oder er hat keinen Zugriff auf den Spieler.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
meikelman
Fortune
Fortune
avatar

Anzahl der Beiträge : 2261
Punkte : 2439
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 51
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mo 05 Okt 2015, 07:58

Das ist so gewollt,da bin ich mir sicher.Allerdings war die Ausführung ohne ne vernünftige Absicherung ein Armutszeugnis.Das ist ne Frage der Kommunikation untereinander.Der Schauerte stellt sich da nicht hin,weil er grad dazu Lust hat.Wenn das so wäre...dann hätten wir das Problem ganz klar erkannt Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pariner
Düsseldorfer
Düsseldorfer


Anzahl der Beiträge : 550
Punkte : 556
Anmeldedatum : 19.01.10

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Mi 21 Okt 2015, 14:35

Nun soll auch Herr Madlung helfen, Ordnung zu halten und die Sorgen geringer werden zu lassen...viel Glück und Erfolg...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anwaltskanzlei-tietz.de
Dieter1895
Frischling
Frischling


Anzahl der Beiträge : 6
Punkte : 8
Anmeldedatum : 25.10.15
Ort : Ochtrup / Münsterland

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Sa 31 Okt 2015, 14:35

Na, eine Offenbarung war es noch nicht. Ich hoffe die Mannschaft wir ihre kämpferische Leistung in den nächsten Wochen beibehalten können. Wichtig ist die Heimspiele nicht zu verschenken.
Was für eine Scheiß-Fahrerei Freitagnachmittags nach Düsseldorf zu kommen. 3 Std. von MS nach D. Wenn ich mir vorstelle aus dem Norden zu fahren  Shocked
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
D_in_HH
Düsseldorfer
Düsseldorfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 744
Punkte : 754
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 53
Ort : Buchholz

BeitragThema: Re: Große Sorgen   Sa 31 Okt 2015, 17:57

Dieter1895 schrieb:
Na, eine Offenbarung war es noch nicht. Ich hoffe die Mannschaft wir ihre kämpferische Leistung in den nächsten Wochen beibehalten können. Wichtig ist die Heimspiele nicht zu verschenken.
Was für eine Scheiß-Fahrerei Freitagnachmittags nach Düsseldorf zu kommen. 3 Std. von MS nach D. Wenn ich mir vorstelle aus dem Norden zu fahren  Shocked

So oft wird aktuell wohl nicht gefahren, nichts desto trotz war zu mindestens unsere Spielzeit in der 1.Liga vor 3 Jahren Stress pur Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Große Sorgen   

Nach oben Nach unten
 
Große Sorgen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» mein Großes Vorbild
» Bin ich zu schwer/zu groß ??
» "Für Sie" und die große "Vegan-Lüge"
» Helm zu groß ?!
» "großer Tank" in der Bucht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NORD-CONNECTION :: Fortuna Düsseldorf-
Gehe zu: